Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leopoldina: Diskussionsveranstaltung zu Genomchirurgie

Mittwoch, 18 April; 18:00 - 21:00

Bei der Veranstaltung „Das Immunsystem gegen Krebs mobilisieren?“ geht es um die öffentliche Diskussion zu den Chancen und Risiken der Genomchirurgie. Jun.-Prof. Tony Gutschner von der Universitätsmedizin Halle (Saale) ist einer der Experten in der Diskussionsrunde und stellt die wissenschaftlichen Hintergründe der neuen Methode vor. Die Teilnehmenden, Studierende, Forschende wie auch die wissenschaftlich interessierte Öffentlichkeit, ein konkretes Szenario kennen. In diesem Rahmen übernehmen sie (in Gruppen) eine der möglichen Rollen, z. B. als Ärztin oder Arzt, als Patient/in, als Forschende oder Angehörige. Mit Unterstützung der Moderatoren und Experten erarbeiteten sie Argumente für die jeweilige Rolle und lernen so unterschiedliche Blickwinkel zur Fragestellung „Gentherapie bei Krebs“ kennen.

Die Veranstaltung wird von Wissenschaft im Dialog im Rahmen des Projekts „Genomchirurgie im Diskurs“, einem Gemeinschaftsprojekt der Leopoldina und von WiD, organisiert und vom BMBF gefördert.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://genomchirurgie.de/veranstaltung/das-immunsystem-gegen-krebs-mobilisieren/

Details

Datum:
Mittwoch, 18 April
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina
Jägerberg 1
Halle (Saale), 06108 Deutschland
+ Google Karte