Feierliche Ehrung der Deutschlandstipendiaten der Medizinischen Fakultät – ein paar Eindrücke

In der Aula des Löwengebäudes der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sind vergangenen Dienstag feierlich die aktuellen Deutschlandstipendien durch den Rektor Prof. Dr. Christian Tietje der MLU und den Prodekan für Nachwuchsförderung der Medizinischen Fakultät, Prof. Dr. Michael Bucher, übergeben worden.Insgesamt konnten Studierende aller Studiengänge der Medizinischen Fakultät 23 Stipendien einwerben. Der größte Förderer, auch uni-weit, ist das Universitätsklinikum Halle (Saale) mit acht Stipendien. Die Förderer zahlen die Hälfte von monatlich 300 Euro über zwei Semester, die andere Hälfte finanziert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Diese Bildergalerie vermittelt einen Eindruck des Nachmittags:

Fotos: Uni Halle/Michael Deutsch

Comments are closed.